"Im ganz normalen Leben kommt es manchmal zu Krisensituationen. Manche Krisen sind quasi vorhersagbar, haben eine auch für andere deutlich sichtbare Entwicklung, andere brechen scheinbar aus heiterem Himmel auf die Menschen und ihre Umgebung herein. Fachleute können oft auch in diesen Fällen Anzeichen erkennen und richtig deuten und zu einer guten und frühzeitigen Bewältigung beitragen sowie schlimmen Ausgang vermeiden helfen."
(Zitat aus der Homepage der LebensberaterInnen, www.lebensberater.at)

- Krankheit
- Unfall
- Tod eines Angehörigen oder sonstigen Bezugsperson
- Abnabelungsprozess erwachsen werdender Kinder
- Umgang mit Phobien und Ängsten im Alltag (sofern diese keinem psychischen Krankheitsbild entsprechen)

 

 

<< zurück